Infohotline: 06201 6020970

Canyons Village

Canyons Village Park City

Das Canyons Villlage Park City kann man mit einem kleinen Resort vergleichen, welches im Winter eine Top Lage hat und direkt an den Liften liegt. Es sind wunderbare Restaurants vorhanden wie z. Bsp. die Farm welche sich auf Essen im Biobereich spezialisiert hat. Es befindet im Talbereich eine schöne Openairbühne die im Winter nach dem Skifahren gerne fürs Apresski genutzt wird. Es gilt generell zu sagen, das Canyons ein sehr schöner Ort / Ressort ist.  

Die Skigebiete in der Region

Park City Bereich Canyons:

Träumen Sie auch oft von Skigebieten, die Schönheit und Moderne vereinen? Der Bereich Canyons lässt Ihre Träume Wirklichkeit werden. Hier finden Sie den ersten Skisessel in Nordamerika, der eine Haube besitzt. Traumhaft gespurte Pisten, für ein genüssliches Skierlebnis oder ungespurte Pisten für ein aufreibendes Geländeskifahren, machen einen Aufenthalt unvergesslich. Canyons war 2002 Austragungsort der Olympischen Spiele, vom Riesenslalom bis hin zu anderen Meisterschaften, haben sich schon einige Skifahrer mit diesem Skigebiet gemessen. Begeisterung für Heliskiing? Hier kommen Sie auf Ihre Kosten.

Powdermountain:

Skifahren wie vor 30 Jahren in den Alpen. Hier erwartet Sie Nostalgie pur. Ein kleines Skigebiet mit wenig Gästen auf den Pisten und einem traumhaften Geländeareal.Sie haben hier die Möglichkeit Snowcattouren zu buchen bzw. mit einem Guide das naturbelassene Gelände zu erforschen. Eignet sich perfekt als Vorbereitung zum Heliskiing

Unsere persönlichen Anmerkungen

  • Park City inklusive Canyons mit den umliegenden Skigebieten wird jährlich von unserem Team besucht
  • Für alle Könnerstufen absolut empfehlenswert
  • 2 tolle Skigebiete Park City  inklusive Canyons und Deer Valley innerhalb von 15 Minuten erreichbar
  • Weitere Skigebiete wie Alta/Snowbird, Solitude, Brighton und Snowbasin innerhalb von 50 Minuten erreichbar
  • Perfekter Wohnort für eine Skisafari durch Utah
  • Factory Outlets innerhalb von 15 Minuten erreichbar
  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis


Deer Valley:

Oberhalb Park City‘s liegt das kleine aber feine Skigebiet Deer Valley. Außergewöhnlich sind die Richtlinien, die diesen Ort zu etwas ganz besonderem machen. Es wird explizit darauf geachtet, dass die Pisten nicht überfüllt sind. Es werden kontrolliert Skipässe bis zu einem bestimmten Limit herausgegeben, somit ist ein fantastisch ungehindertes Skierlebnis garantiert. Hinzukommen die tadellos präparierten Pisten, die mit Liebe zum Detail täglich gepflegt werden. Warteschlangen sind hier ein Fremdwort, lassen Sie sich alle Zeit der Welt und genießen Sie die ungestörte Ruhe. Achtung: In Deer Valley sind keine Snowboards erlaubt!

Snowbird/Alta:

Die Skigebiete sind landschaftlich die reinste Augenweide. Die abenteuerlichen Pisten sorgen für ein Skierlebnis der Extraklasse. 50% aller Abfahrten sind nicht präpariert und mindestens schwarz, wenn nicht sogar doppelschwarz eingstuft. Daher empfehlen wir meist Experten dieses Gebiet. Alta und Snowbird handeln mittlerweile im Verbund, trotzdem ist Vorsicht geboten: Mit dem Ski Salt Lake Pass können die Gebiete an einem Tag nur kombiniert werden, wenn Sie einen Aufpreis vor Ort bezahlen. Wir empfehlen daher den Alta / Snowbird Pass zu buchen. Für Gelegenheitsfahrer bieten sich wunderbare Alternativen in Kombination mit Park City. Hotels auf Anfrage.

Snowbasin:

In Snowbasin kommt alles in Frage, ob Anfänger oder Profi, Abfahrten sind in alles Klassen vorhanden. Es ist ca. 50 Minuten von Park City entfernt und besitzt sowohl abenteuerliche Steilrinnen als auch angenehme Abfahrten. Zudem war es 2002 Austragungsort der Herrenabfahrt innerhalb der Olympischen Spiele.