Infohotline: 06201 6020970

Deer Valley

Das Resort Deer Valley

Haben Sie bereits vom Deer Valley gehört? Möglich ist es. Es entstand 1981 und liegt oberhalb des spektakulären Skigebiets Park City. Internationales Ansehen erhielt Deer Valley erst als Austragungsstätte der Freestyle-Wettkämpfe im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen in Salt Lake City (ca. 40km entfernt). Lassen Sie sich von hervorragenden Dining-Möglichkeiten, Gastfreundlichkeit und tadellos gepflegten Pisten berauschen. Nicht ohne Grund zählt dieses Skigebiet zu den besten innerhalb der USA. Überzeugen Sie sich selbst.

Die Skigebiete in der Region

Park City Mountain Resort:

Wenn Sie bei Neuschnee die wunderbaren Pisten hinuntersausen, entdecken Sie eventuell den einen oder anderen Einheimischen aber keine Überfüllten Pisten! Nicht nur bei uns ist Park City so beliebt, durch seine traumhaften Tiefschneeabfahrten am Jupiter Bowl und seine genüssliche Pisten am Mother Lodge Lift, bietet Ihnen dieses Skigebiet eine Kombination für jedermann.

Canyons Village Park City:

Dieser Bereich des Skigebietes Park City beeindruckt durch seine Modernität und Schönheit. Hier finden Sie den ersten Skisessel mit Haube in Nordamerika. Canyons war während der Olympischenspiele 2002 übrigens der Austragungsort des Riesenslaloms und vielen mehr noch. Skifahrtechnisch gesehen ist der Teil des Skigebietes ein aboslutes Highlight! Sie können traumhaft gespurte Pisten als Genussskifahrer erleben, als der Geländeskifahrer atemberaubende ungespurte und wunderschön verschneite Pisten erleben und als Heliskiing begeisterter ebenfalls Ihren Spaß erleben.

Powdermountain:

Unerforschtes Gelände, eine kleine Anzahl an Gästen auf den Pisten, das ist Powdermountain. Im nostalgisch traumhaften Geländeareal fahren Sie Ski, wie in den Alpen vor 30 Jahren. Angeboten werden verschiedene Snowcattouren, die Sie mit Guide in die vollends unberührten Orte des Skigebiets führen. Es eignet sich beiläufig perfekt als Vorbereitung fürs Heliskiing.

 

Unsere persönlichen Anmerkungen

  • Deer Valley mit den umliegenden Skigebieten wird jährlich von unserem Team besucht
  • Für alle Könnerstufen absolut empfehlenswert
  • 2 tolle Skigebiete Park City, inklusive Canyons und Deer Valley innerhalb von 15 Minuten erreichbar
  • Weitere Skigebiete wie Alta/Snowbird, Solitude, Brighton und Snowbasin innerhalb von 50 Minuten erreichbar
  • Perfekter Wohnort für eine Skisafari durch Utah
  • Factory Outlets innerhalb von 15 Minuten erreichbar
  • Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis

Snowbird/Alta:

Das verbundene Skigebiet Alta/Snowbird besticht mit der landschaftlichen Schönheit und seiner unglaublich abenteuerlichen Pisten. Ein Gebiet, das für Experten die perfekte Herausforderung darstellt. 50% aller Abfahrten sind unpräpariert und als schwarz/bzw. doppelschwarz eingestuft. Für Gelegenheitsfahrer lohnt sich ein Tagesaufenthalt, seine Grenzen kann jeder individuell testen. Als Hinweis: Mit dem Ski Salt Lake Pass können die Skigebiete an einem Tag nur kombiniert werden, wenn Sie einen Aufpreis vor Ort zahlen. Daher empfehlen wir den Alta/Snowbird Pass zu buchen. Alta und Snowbird sind mittlerweile ein verbundenes Skigebiet, das seinen Besuch allemal wert ist.

Snowbasin:

2002 war es Austragungsort der Olympischen Spiele im Wettkampf der Herrenabfahrten. Snowbasin ist ein kleines aber feines Skigebiet für alle Könnerstufen.Es besitzt nicht nur samfte Abfahrten sondern auch steile, abenteuerliche Pisten. Dabei liegt es ca. 50 Minuten von Park City entfernt.