Whistler ist das größte Skigebiet Kanadas. Hier schlägt jedes Skifahrerherz höher: Gepflegte endlos lange Abfahrten, anspruchsvolle Buckelpisten, ein schier unendliches Terrain für Tiefschneefans und all das vor der traumhaften Winterlandschaft des kanadischen Küstengebirges.

So können Sie beispielsweise auch noch im März bei einer Schneefallmenge von durchschnittlich 231 cm den ultimativen Fahrspaß auf den Pisten genießen. Zudem können Sie an zwei Wochenenden im März an St. Patrick’s Day (17.03.) und bei den Telus Winter Classics eine ganz besondere Atmosphäre erleben. An diesen Tagen werden unterhaltsame Ski-Events mit toller Live-Musik geboten.

Auch im April können Sie bei noch fast einem Meter Schnee die Pisten erleben. In diesem Monat steht jedoch vor allem das Whistler World Ski & Snowboard Festival im Fokus, welches 6 Tage dauert (10. – 15.04.19). In diesen Tagen können Sie mit ununterbrochener Action auf und neben den Pisten rechnen. Hier finden Sie neben Ski- und Snowboard Wettbewerben auch Musik, Kunst und die beste Après Ski Erfahrung Kanadas.

Doch auch außerhalb von März und April hat Whistler andere großartige Aktivitäten zu bieten. Möchten Sie etwas Besonderes abseits der Piste erleben, so können Sie „Winter Ziplining“ ausprobieren oder bei einer Hundeschlittenfahrt durch den glitzernden Schnee die winterliche Atmosphäre genießen. Suchen Sie den Adrenalin Kick in Ihrem Urlaub, dann ist wohlmöglich ein Bungee Sprung das Richtige für Sie. Doch auch wenn Sie in der Natur Ruhe und Gelassenheit erleben möchten ist Whistler der richtige Ort für Sie. Zum Beispiel können Sie einen Ausflug zu den beeindruckenden Eishöhlen unternehmen oder eine atemberaubende 360 Grad Gondel Tour über verschneite Berggipfel, Seen und Wälder machen.

Doch auch Erlebnisse wie Axtwerfen oder das Lösen eines Escape Rooms können Sie in Whistler ausprobieren, sollten Sie sich aus der Kälte zurückziehen wollen.
Dies gelingt ebenfalls besonders gut, in dem außergewöhnlichen Skandinavischen Spa, in dem Sie nach finnischer Tradition, in beheizten Bädern unter freiem Himmel entspannen können.

Über den Autor

client-photo-1
Thea Arras

Kommentare