Bewertungen

3 Sterne von 2 Bewertungen
Gravatar for Krones

Die Organisation ist perfekt gewesen - die Flüge pünktlich, der Transfer nach Banff super und im Hotel lagen die Liftkarten an der Rezeption bereit (wie im beschrieben in ihrem Flyer). Das Hotel Elk and Avenue sieht gut aus und die Zimmer sind ok, auch das Restaurant und die Bar kann ich empfehlen.
Jedoch klappt der Zimmerservice nicht. Die Betten waren erst um 17 Uhr gemacht. Nachdem ich mich 2 x beschwert habe, wurde es besser, jedoch so richtig sauber wurde nie gemacht. Es ist ein Hotel in dem in Massen die Asiaten kommen, welche meistens nur 1 Nacht bleiben und somit wohl das "Housekeeping" überfordert ist mangels Personal. Die Asiaten bevölkern auch die Lobby und sonstige Hotelanlagen. Der Whirlpool ist leider auch nicht zu empfehlen - etwas ungepflegt.
Der Shuttle Service direkt vor dem Hotel ist sensationell!

Gravatar for Ritter Bernd

Soeben (18.2.2018) aus Banff (Park Lodge als empfehlenswertes Quartier) sehr zufrieden zurückgekommen. Organisation war ausgezeichnet, auf Sonderwünsche wird eingegangen. Die Transfers sind gut beschrieben, Liftpässe lagen in der Lodge bereit. Die Essensempfehlungen wurden in den 10 Skitagen durchprobiert. Beonders das direkt gegenüber der Bnaff Park Lodge liegende "Melissas" hatte es unserer 4er Gruppe angetan.
Große Zimmer bei Superior-Buchung, die Shuttle Abfahrt in die einzelnen Skigebiete liegt genau gegenüber der Lodge, Freundlichkeit ist überhaupt in allen Belangen zu spüren.
Speziell die Skigebiete Lake Louise - eher bei diesigem Wetter empfehlenswert da die Sicht wegen der Baumbestände bessere Orien tierung erlaubt. Bei Schönwetter ist Sunshine Village ein Hammer! Steil, anspruchsvoll , aber für jeden etwas dabei. Kälteschutz NICHT vergessen, wir hatten mit Chill-Faktor bis minus 31° C.
Mt.Norquay, das nächstliegende Gebiet zu Banff: Kleine Area für Wald-Buckelpistenfans - keine "groomed" Pisten.
Skireise hat uns sehr gefallen - alles gut organisiert! Kann empfohlen werden.

Hinterlasse deine Bewertung